Winnipeg Warriors (1955–1961) Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Winnipeg Warriors
Gründung 1955
Auflösung 1961
Geschichte Winnipeg Warriors
1955–1961
Standort Winnipeg, Manitoba
Liga Western Hockey League

Die Winnipeg Warriors waren ein kanadisches Eishockey franchise der Western Hockey League aus Winnipeg, Manitoba.

Geschichte

Die Winnipeg Warriors wurden zur Saison 1955/56 als Franchise der Western Hockey League gegründet. In ihrer Premierenspielzeit belegte die Mannschaft zunächst den ersten Platz der eigenen Division in der regulären Saison und gewann in den Playoffs den Lester Patrick Cup, den Meistertitel der WHL. In der Folgezeit konnten die Warriors nicht mehr an diesen Erfolg anknüpfen. Einzig in der Saison 1957/58 belegten sie noch einmal den ersten Platz der eigenen Division in der regulären Saison.

Von 1980 bis 1984 spielte ein gleichnamiges Team in der Top-Juniorenliga Western Hockey League.

Saisonstatistik

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1955–56 70 40 28 2 82 248 212 1., WHLP Lester Patrick Cup
1956–57 70 23 45 2 48 198 273 4., WHLP
1957–58 70 39 26 5 83 262 211 1., WHLP
1958–59 64 31 31 2 64 256 229 3., WHLP
1959–60 70 25 42 3 53 224 262 6., WHL
1960–61 70 21 45 4 46 191 259 8., WHL

Weblinks