Wikipedia:Redundanz/Januar 2018 Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{ Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind.


Aufriss - Ansicht (Darstellung)

Ich schließe mich hier dem Hinweis von Benutzer:Bmstr auf den Diskussionsseiten an. Die Artikel auf ein Lemma zusammen zu führen. -- Anton-kurt ( Diskussion) 21:22, 3. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]

Es ist nicht das Gleiche. Ansicht ist eine "Kategorie" die sich in technischen Zeichnungen in: "Draufsicht", "Vorderseite", "Seitelinks", "Seiterechts", "Rückansicht", oder "Ansicht von Unten" unterteilt. In der Bauzeichung unterteilt man "Ansicht" oft nur in Grundriss, Aufriss und Aufsicht. Zusätzlich gehören in die Kategorie-"Ansicht" jeweils noch der Schnitt, viele Arten von Perspektive und (vielleicht) Exoten wie die Abwicklung. Zusammenführen oder neu Aufteilen kann man da sicher etwas, jedoch muss man beachten, dass Technische-Zeichner und Bauzeichner teils unterschiedliche Begriffe verwenden. Grüße -- Jahobr ( Diskussion) 23:44, 3. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]
Wenn man in den Duden schaut und in die Bauvorlageverordnung so geht es um das Gleiche. Duden (s. [1]): "Zeichnung der Vorder- oder Seitensansicht eines Körpers"; Bauvorlageverordnung z. B. Bayern § 8 (s. [2]). Es wird hier also kein Unterschied gemacht ob Bau oder allgemeines Technisches Zeichnen. Nicht zu den Ansichten gehören hingegen Schnitte oder Grundrisse (die ja auch Schnitte sind). Aufriss würde ich als eher veraltet ansehen, da es aus der Zeit stammt in der noch mit Reißzeug Risse erstellt wurden. Im Artikel Schnitt (Darstellung) wird auch Aufriss als Synonym von Ansicht beschrieben.
Ich schlage daher vor, die Inhalte der Artikel Aufriss und Ansicht (Darstellung) unter Ansicht (Darstellung) zusammen zu führen und Aufriss auf Ansicht (Darstellung) weiter zu leiten. -- Bmstr ( Diskussion) 07:07, 4. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]
Aufriss und Grundriss sind Grundbegriffe der darstellenden Geometrie, die auch heute noch an fast jeder Technischen Universität gelehrt wird. Aus Sicht der darstellenden Geometrie macht allerdings ein separater Artikel dazu keinen Sinn. Man könnte Aufriss einfach weiterleiten zu Zweitafelprojektion, wo die Begriffe erklärt werden.-- Ag2gaeh ( Diskussion) 09:59, 4. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]
Danke für den Hinweis, das bringt jetzt doch einen neuen Aspekt. Ich kannte in der DG die neuen Begriffe. Jedenfalls ist der Aufriss dann eine der Ansichten, nämlich die "Vorderansicht". Eine Weiterleitung erscheint mir dann aber nicht mehr die richtige Lösung, da die Begriffe nicht Synonyme sind. Muss ich mir noch näher im Bezug auf den derzeitigen Stand der betroffenen Artikel anschauen. -- Bmstr ( Diskussion) 15:28, 4. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]
Eher sind vier der sechs unter Ansicht genannten sech Ansichten Aufrisse, nämlich alle, die senkrecht zum Grundriss stehen (VS, SL, SR, RA). Die Aufrisstafel kann ja um 360° gedreht werden, wo "vorne" ist, ist letztlich Definitionssache. -- bjs Diskussionsseite 14:50, 25. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]

Da sich hier offenbar noch keine Übereinstimmung abzeichnet, füge ich auch noch einmal meine Meinung hinzu:

  • Ansicht bezeichnet wohl die "Aussenansicht", also die Aussenhülle eines fertiggestellten Objekts, wie sie sich dem Auge darbietet.
  • Im Artikel Aufriss hingegen steht: "Der Aufriss eines räumlichen ... Objektes ... ist eine Zeichnung, die durch orthogonale Parallelprojektion der charakteristischen Kanten, Punkte und Linien des Objekts auf eine senkrecht stehende Zeichenebene entsteht."

Lezteres schließt also wohl Seitenansichten (nicht aber Aufsicht und Untersicht) mit ein, aber ebenfalls auch vertikale Schnitte. Der Unterschied zur Ansicht scheint mir also zu sein, dass der Zeichner beim Aufriss wählen kann, welche "charakteristischen" Elemente des Objekts er darstellen möchte. Der Aufriss wird daher meist konstruktive Informationen enthalten, wie etwa das Sprengwerk eines Dachstuhls, während die Ansicht eher in gestalterischer Hinsicht von Interesse ist. Vielleicht werde ich diese Aspekte mal in den Artikeln erwähnen. Sollte ich damit schief liegen, freue ich mich über Verbesserungsvorschläge und hätte auch nichts gegen die Zusammenlegung der Artikel einzuwenden ..

beste Grüße, Kai Kemmann ( Diskussion) - Verbessern statt löschen - 01:40, 16. Mär. 2021 (CET)[ Beantworten]

Monitor Deloitte - Monitor Group

Monitor Deloitte ist die aktuelle Inkarnation der Monitor Group, wie man an d:Q6900476 gut erkennen kann, wo Monitor Group und en:Monitor Deloitte einträchtig nebeneinander stehen. Wenn man Monitor Group nach Monitor Deloitte verschoben und den alten Text durch den neuen ersetzt hätte, könnte man die Textwüste ruhigen Gewissens wikifizieren, aber so … Olaf Studt ( Diskussion) 21:43, 5. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]

Wie kann man das Problem lösen? Mein Verständnis war, das ein Verweis dies lösen kann. Wurde aber vom Administrator rückgängig gemacht. mibikeks 11:49, 10. Aug. 2018 (CET)[ Beantworten]

Der Artikel zur Monitor Group bezieht sich nach der Textbearbeitung auf das historische Unternehmen Monitor Group bis zur Insolvenz. Der Artikel Monitor Deloitte beschäftigt sich mit der Marke Monitor Deloitte, unter der die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte Strategieberatung verkauft. Damit dürften beide Artikel nun überschneidungsfrei sein.

Trittschall - Trittschalldämmung

Systematisch ist es zwar richtig, Trittschall und Trittschalldämmung getrennt zu behandeln. In der Praxis treten beide Begriffe jedoch im Grunde ausschließlich im Zusammenhang mit den Bemühungen zur Vermeidung von Trittschallübertragung in Gebäuden auf. Jedenfalls fällt mir auf Anhieb kein Anwendungsfall von Trittschall ein, bei dem es nicht automatisch auch um seine Verhinderung, also Dämmung gehen würde. Ablesbar ist das auch darin, dass eigentlich der gesamte Inhalt des Artikels Trittschall auch für den Artikel Trittschalldämmung relevant wäre - und umgekehrt. Dies würde denn auch dafür sprechen, beide Artikel zusammenzulegen. Sollte später einmal ein Aspekt auftauchen, der für eine getrennte Behandlung spricht, können die Themen dann ja jederzeit wieder getrennt werden.

Ich freue mich über Meinungen hierzu, speziell auch zur Frage, welches Lemma beibehalten und welches umgeleitet werden sollte. (Aus der Sicht der Baupraxis wohl eher Trittschalldämmung, von der Bauphysik her villeicht eher Trittschall.)

nette Grüße, Kai Kemmann ( Diskussion) - Verbessern statt löschen. - 20:19, 6. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]

Ich stimme dir zu. Ich finde das Lemma "Trittschall" sollte erhalten werden mit einer Weiterleitung von Trittschalldämmung auf den Abschnitt zur Dämmung. Trittschall hat zwei Interessante Aspekte: Entstehung und Vermeidung die beide gut in das Lämmer Trittschall passen. -- Imbericle ( Diskussion) 09:49, 24. Jul. 2019 (CEST)[ Beantworten]
Ja, Kai Kemmann,
Trittschall und dessen Dämmung kommen fast immer zusammen vor.
Dennoch fände ich es besser, wenn die beiden in getrennten Artikeln behandelt würden.
Trittschall ist eine Erscheinung (und ein Problem), die auch gemessen werden kann und deren Ursachen (im Artikel) ausführlich beschrieben werden können und sollten.
Und natürlich führt die Erkenntnis der Ursachen und Zusammenhänge zu Trittschall-Dämmungs-Lösungen.
Aber die Ursachen und Zusammenhänge ändern sich nie, allenfalls die Erkennnisse darüber.
Aber Lösungen kann (und wird) es, im Laufe der Zeit, sehr viele verschiedene Geben.
So weit ich (in den Diskussionen beider Artikel) gesehen habe, bezieht sich die einzige (echte) Messung auf Trittschall.
Die Zahlen der Trittschall-Dämmung werden (wenn ich es richtig verstehe) aus Mess-Ergebnissen errechnet.
Deshalb gehören diese errechneten Zahlen auch nur in den Artikel "Trittschall-Dämmung".
Und wenn einige Fachleute noch mehr über die Ursachen und die Lösungen schreiben (was ich hoffe), dann könnte es, nach und nach, immer wünschenswerter werden, beide Themen in getrennten Artikeln zu behandeln.
Deshalb bin ich für die Beibehaltung beider Artikel, und/aber für die sorgfältige Sortierung der Inhalte.
Im Artikel "Trittschall-Dämmung" ist die Verwendung des Wortes Trittschall, und damit der Link auf den Artikel "Trittschall", ja unvermeidlich.
Im Artikel "Trittschall"" sollte, selbstverständlich, der Link auf Trittschalldämmung vorkommen.
Steue ( Diskussion) 07:46, 27. Jul. 2020 (CEST)[ Beantworten]
Ist mir auch recht und danke für Deine interessanten Anmerkungen dazu.
Könntest Du Dir vorstellen, einmal mit der Sortierung der Inhalte zu beginnen und Deine Gedanken dazu kurz auf den zugehörigen Diskussionsseiten darzustellen, damit das für alle Autoren nachvollziehbar ist?
nette Grüße,
Kai Kemmann ( Diskussion) - Verbessern statt löschen - 11:30, 3. Aug. 2020 (CEST)[ Beantworten]

Schleifbremse - Klotzbremse

Artikel verweisen aufeinander, ohne sich voneinander abzugrenzen. Vielleicht gehört Bremsklotz auch dazu? -- Flominator 00:00, 7. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]

Die Artikel grenzen sich m.M.n. klar voneinander ab. Die Klotzbremse wird bei der Eisenbahn verwendet, es werden nochandere Arten genannt. Die Schleifbremse ist eher als Vorläufer und nur für ein einzelnes Rad oder einzelne Bremse anzushen. Daher Erledigt Sebastian Woelk ( Diskussion) 07:04, 13. Dez. 2018 (CET)[ Beantworten]
Wenn es dasselbe ist, das nur bei unterschiedlichen Fahrzeugen verwendet wird, sollte es meiner Meinung nach trotzdem unter dem selben Lemma zusammengeführt werden. Das scheint auch Mehrheitsmeinung zu sein, siehe auch Diskussion:Schleifbremse. Bitte entferne so oder so keinen Redundanzbaustein, bevor die Diskussion hier erledigt ist, habe ihn bei Klotzbremse wiedereingefügt.-- Vergänglichkeit ( Diskussion) 12:27, 20. Apr. 2020 (CEST)[ Beantworten]

Es ist das selbe nur kann man halt das eine unter geschichte des anderen geben

Aufwindkraftwerk#Aktuelle Projekte - Aufwindkraftwerk Wuhai

Der neue Atikel Aufwindkraftwerk Wuhai bringt nur wenige Zusatzinformationen. Vorschlag: Unter Aufwindkraftwerk#Aktuelle Projekte zusammenführen und dorthin weiterleiten. -- PM3 01:26, 8. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]

Unbedingt! Kai Kemmann ( Diskussion) - Verbessern statt löschen. - 06:19, 8. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]
Um dann, wenn jemand einen richtigen Artikel über das konkrete Kraftwerk schreiben will, das Ganze wieder auszulagern? Was für ein Umstand! -- Olaf Studt ( Diskussion) 18:39, 9. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]
Im Artikel Aufwindkraftwerk#Aktuelle Projekte sollte lediglich die Existenz Aufwindkraftwerks Wuhai erwähnt werden. Hier sollte Platz gemacht werden für weitere künftige Projekte. Das Kraftwerk selbst kann im eigenen Artikel bleiben, möglicherweise mit Ergänzungen.-- Leif ( Diskussion) 18:43, 11. Mai 2018 (CEST)[ Beantworten]

Synkretismus (Religionswissenschaft) - Synkretismus

Mir wird der Unterschied zwischen und Synkretismus (Religionswissenschaft) und Synkretismus (in der Religion) aus dem neuen Artikel nicht klar. Der Ersteller, Benutzer:Sokrates-1972 (Diskussion) hat es versäumt, den Artikel in Synkretismus (Begriffsklärung) einzutragen und sich seit der Fertigstellung am 14. Januar nicht mehr blicken lassen, sodass ich die Artikel zur Klärung hier eintrage. -- Olaf Studt ( Diskussion) 19:21, 28. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]

Der Artikel Synkretismus (Religionswissenschaft) beschreibt Synkretismus als eine religionswissenschaftliche Kategorie, d. h. seine Verwendung als Fachbegriff in der Religionswissenschaft. Es gibt fachspezifische Artikel zur Verwendung von Synkretismus in der Ägyptologie, Linguistik, Literaturwissenschaft. Eine fachbezogenen Darstellung aus Sicht der Religionswissenschaft sollte hier nicht fehlen. Der Artikel Synkretismus gibt eher einen kurzen Überblick zur Grundbedeutung ("Vermischung von Synthese religiöser Ideen oder Philosophien"), sowie einige eher zufällig ausgewählte Beispiele aus dem Bereich der Religionen (Buddhismus, Heiligenverehrung in Marokko, Neuheidentum in Europa). Die Aufteilung der Artikel in Überblicksartikel und fachspezifischen Darstellungen halte ich für richtig und wikipedia-konform. Allerdings sollte der Überblickartikel Synkretismus verbessert werden. Einige Redundanzen könnten hier entfernt und durch Verweise auf die fachspezifischen Artikel ersetzt werden. Sobald ich wieder etwas Zeit habe (in 8 Tagen), werde ich dazu Vorschläge machen. Den fehlenden Eintrag in Synkretismus (Begriffsklärung) werde ich ergänzen. Sokrates-1972 ( Diskussion) 22:59, 28. Jan. 2018 (CET)[ Beantworten]

Ich habe den Großteil von Synkretismus nach Synkretismus (Religionswissenschaft) ausgelagert, bin aber mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden. Da der Begriff schon hauptsächlich in der religionswissenschaftlichen Bedeutung verwendet wird (und weil der Restartikel sowieso wenig mehr als eine Linksammlung darstellt), würde ich Synkretismus (Religionswissenschaft) gerne nach Synkretismus verlagern, weiß aber nicht so recht, wie dann noch auf Synkretismus (Linguistik) hingewiesen werden soll. Weiterhin würde Synkretismus (Ägyptologie) ein perfektes Unterkapitel für Synkretismus (Religionswissenschaft) darstellen, ist dafür aber ein wenig umfangreich... Zarasophos ( Diskussion) 11:28, 2. Mai 2018 (CEST)[ Beantworten]

Zustimmung zu den Absichten des Vorredners. Ein eigener "Fachartikel" zur religionswiss. Bedeutung neben dem Hauptlemma ist nicht nötig, da der Begriff an sich ein religionswiss. Terminus und die religionswiss. Bedeutung die Hauptbedeutung ist. Die Integration von eigenen Artikeln zu Spezial- oder Unterthemen wie Linguistik und der Ägyptologie könnte mit den üblichen Instrumenten (Hauptartikellinks, BKS) m.E. problemlos gemanagt werden.-- Jordi ( Diskussion) 14:20, 4. Mai 2020 (CEST)[ Beantworten]

Integrationsunternehmen - Integrationsprojekte

Nachgetragen, Antrag von Hindicleft ( Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • SBL-Log • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch). -- Bibonius ( Diskussion) 00:13, 7. Nov. 2020 (CET)[ Beantworten]