Wasserberg (Schwäbische Alb) Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wasserberg

westliche Ansicht

Höhe 751  m ü.  NHN
Lage Baden-Württemberg, Deutschland
Gebirge Schwäbische Alb
Koordinaten 48° 38′ 11″  N, 9° 42′ 46″  OKoordinaten: 48° 38′ 11″  N, 9° 42′ 46″  O
Wasserberg (Schwäbische Alb) (Baden-Württemberg)
Wasserberg (Schwäbische Alb) (Baden-Württemberg)
Gestein Weißer Jura

Der Wasserberg ist ein 750,6  m ü.  NHN [1] hoher Berg am Rande der Schwäbischen Alb.

Der Wasserberg liegt im Landkreis Göppingen. Sein Gipfel liegt auf der Gemarkung der Gemeinde Schlat und ist bewaldet. Im Westen grenzt der Wasserberg über den Sattel des Passes Gairenbuckel an das Fuchseck, dessen Gipfel ebenfalls auf der Schlater Gemarkung liegt.

Wasserberghaus Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Wasserberghaus im Winter
Wasserberghaus im Winter

Am östlichen Ende des Bergplateaus des Wasserberges, direkt am Albtrauf mit schöner Aussicht ins Filstal und zu den Dreikaiserbergen, steht das 1926 errichtete Wasserberghaus, eine bewirtschaftete Hütte des Schwäbischen Albvereins, die auch Übernachtungsmöglichkeiten bietet. Das Wasserberghaus ist eine Station des Schwäbische-Alb-Nordrand-Weges und auf direktem Wege nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar.

Einzelnachweise Bearbeiten Quelltext bearbeiten

  1. Karten und Daten des Bundesamtes für Naturschutz ( Hinweise)

Weblinks Bearbeiten Quelltext bearbeiten