Trenčianska Teplá Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Trenčianska Teplá
Wappen Karte
Wappen von Trenčianska Teplá
Trenčianska Teplá (Slowakei)
Trenčianska Teplá (Slowakei)
Trenčianska Teplá
Basisdaten
Staat: Slowakei   Slowakei
Kraj: Trenčiansky kraj
Okres: Trenčín
Region: Stredné Považie
Fläche: 15,133 km²
Einwohner: 4.177 (31. Dez. 2022)
Bevölkerungsdichte: 276 Einwohner je km²
Höhe: 220  m n.m.
Postleitzahl: 914 01
Telefonvorwahl: 0 32
Geographische Lage: 48° 56′  N, 18° 7′  OKoordinaten: 48° 56′ 0″  N, 18° 7′ 0″  O
Kfz-Kennzeichen
(vergeben bis 31.12.2022):
TN
Kód obce: 506559
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: Oktober 2022)
Bürgermeister: Milan Berec
Adresse: Obecný úrad Trenčianska Teplá
M. R. Štefánika 376/30
91401 Trenčianska Teplá
Webpräsenz: www.trencianskatepla.sk

Trenčianska Teplá (ungarisch Hőlak – bis 1902 Trencséntepla – älter auch Tepla) ist eine Gemeinde in der Nordwest slowakei mit 4177 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2022).

Geographie Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Zug der Schmalspurbahn bei der Überquerung der Hauptstraße Trenčín- Žilina in Trenčianska Teplá

Sie liegt am Rande des Gebirges Strážovské vrchy im Waag-Tal, etwa zehn Kilometer von Trenčín entfernt. Zur Gemeinde gehört auch das 1976 eingemeindete Dorf Dobrá sowie der schon 1910 eingemeindete Ortsteil Príles.

Geschichte Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Der Ort wurde 1355 zum ersten Mal als Topla erwähnt.

Bevölkerung Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Ergebnisse nach der Volkszählung 2001 (3780 Einwohner):

Nach Ethnie:

  • 97,91 % Slowaken
  • 1,35 % Tschechen
  • 0,21 % Roma

Nach Konfession:

  • 88,04 % römisch-katholisch
  • 7,35 % konfessionslos
  • 2,28 % keine Angabe
  • 1,53 % evangelisch

Verkehr Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Eine Schmalspurbahn verläuft von dem Ort nach Trenčianske Teplice. Der Ort liegt auch an der Bahnstrecke Bratislava–Žilina und besitzt einen Bahnhof. Dieser bildet auch den Endpunkt der Bahnstrecke über den Wlarapass nach Mähren (heute Tschechien).

Kultur Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Persönlichkeit Bearbeiten Quelltext bearbeiten

  • Juraj Láni (1646–1701), lutherischer Geistlicher und Dichter

Weblinks Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Commons: Trenčianska Teplá – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien