Sameting (Schweden) Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sameting
Logo Hauptbüro des Sameting
Logo Hauptbüro des Sameting
Basisdaten
Sitz: Kiruna
Legislaturperiode: 4 Jahre
Erste Sitzung: 26. August 1993
Abgeordnete: 31
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 16. Mai 2021
Vorsitz: Paulus Kuoljok
Zusammensetzung des Sameting
Sitzverteilung:
  •  JF 12
  •  SP 6
  •  G 5
  •  VS 3
  •  LSS 2
  •  SAM 2
  •  MG 1
  • Website
    www.sametinget.se

    Das Sameting in Schweden ( schwedisch Sametinget, nordsamisch Sámediggi, lulesamisch Sámedigge, südsamisch Saemiedigkie) ist das Parlament der Samen in Schweden. Als staatliche Behörde hat das samische Parlament die Befugnis, die vom schwedischen Reichstag und der Regierung beschlossene Politik umzusetzen, was manchmal gegen das Parteiprogramm der gewählten samischen Mitglieder verstößt. Das Sameting hat 31 Mitglieder, die alle vier Jahre gewählt werden. Auch in Finnland und Norwegen gibt es jeweils ein Sameting.

    Geschichte

    In Schweden trat das Sameting-Gesetz [1] am 1. Januar 1993 in Kraft. Die ersten Wahlen zum Sameting fanden am 16. Mai 1993 statt, und am 26. August 1993 eröffnete König Carl XVI. Gustaf die erste Sitzung des schwedischen Sametings in Kiruna.

    Im Jahr 2007 wurden bestimmte Regierungsaufgaben von den Verwaltungsräten des Landkreises und der staatlichen Landwirtschaftsbehörde an das samische Parlament übertragen, das zur zentralen Verwaltungsbehörde in Fragen der Rentierhaltung wurde, wodurch der politische und der exekutive Teil der Sache klar voneinander getrennt wurden. Im Zusammenhang mit der Minderheitenreform im Jahr 2010 wurde das samische Parlament zusammen mit dem Verwaltungsrat des Landkreises in Stockholm dafür verantwortlich, die Einhaltung des Gesetzes zu verfolgen.

    Sitz

    Das Hauptbüro des samischen Parlaments befindet sich in Kiruna in der Provinz Norrbottens län, aber das Plenum des samischen Parlaments verfügt derzeit nicht über eigene ständige Räumlichkeiten. Im Jahr 2006 gab die staatliche Immobilienagentur einen Gewinner des Architekturwettbewerbs für ein neues samisches Parlamentsgebäude in Kiruna bekannt, das im neuen Zentrum von Kiruna oder anderswo errichtet werden soll. Es wurde jedoch bisher keine Entscheidung getroffen oder die Finanzierung gesichert (2017).

    Sametingswahl 2021

    Sametingswahl 2021 [2]
    Partei Stimmen Sitze
    Jakt- och Fiskesamerna (JF) 2.242 37,54  8,38 12  3 38,71
    Sámiid Riikkabellodat Samelandspartiet (SP) 1.161 19,44  4,34 6  1 19,35
    Guovssonásti (G) 976 16,34  0,74 5   16,13
    Vuovdega-Skogssamerna (VS) 517 8,66  0,81 3   9,68
    Landspartiet Svenska Samer (LSS) 446 7,47  0,91 2  1 6,45
    Samerna (SAM) 343 5,74  1,12 2  1 6,45
    Min Geaidnu Mijá Gäjnno Mijjen Geajnoe (MG) 230 3,85  0,10 1   3,23
    Nya Samiska Reformpartiet (NSR) 58 0,97 Neu 0 Neu 0,00
    Albmut - Almetjh - Almasj - Folket (AAAF) 0  1 0,00
    Samiska Folkomröstningspartiet (SF) 0  1 0,00
    Gesamt 5.973 100,00 31   100,00
    Gültige Stimmen 5.973 99,93
    Ungültige Stimmen 4 0,07
    Abgegebene Stimmen 5.977 100,00
    Anzahl der Wahlberechtigten und Wahlbeteiligung 9.226 64,78  7,11

    Zusammensetzung

    Partei Sitze
    1993 1997 2001 2001 1 2005 [3] 2009 [4] 2013 [5] 2017 [6] 2021 [7]
    Albmut - Almetjh - Almasj - Folket AAAF 1 1 1
    Fred och Frid - Urminnes hävd 0
    Guovssonásti G 4 4 2 2 3 4 3 5 5
    Jakt- och Fiskesamerna JF 2 3 5 6 9 7 9 9 12
    Laahkoeh 1 1
    Landspartiet Svenska Samer LSS 3 3 2 1 2 3 3 2
    Mii Sámit, Vi Samer 1 1 1
    Min Geaidnu Mijá Gäjnno Mijjen Geajnoe MG 3 3 2 2 3 3 4 1 1
    Nya Samiska Reformpartiet NSR 0
    Same Ätnam 2 1 0 0
    Samerna SAM 3 4 5 4 4 5 2 1 2
    Samerna för framtiden 1 0
    Samernas Väl 1
    Sámiid Riikkabellodat Samelandspartiet SP 7 6 9 10 8 6 6 7 6
    Samisk Solidaritet 1 1
    Samiska Folkomröstningspartiet SF 1
    Solidaritet SOL 0
    Vi Samer ViS 0
    Vuovdega-Skogssamerna VS 4 5 4 4 4 3 3 3 3
    Västerbottens Samer 0
    1 Wahlwiederholung

    Siehe auch

    Weblinks

    Commons: Sameting (Schweden) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

    Einzelnachweise

    1. Gesetzestext auf Schwedisch
    2. Val till Sametinget 2021 - Röster. In: val.se. Abgerufen am 18. Juni 2021 (schwedisch).
    3. Val till Sametinget 2005 - Valda. In: val.se. Abgerufen am 16. Juni 2021 (schwedisch).
    4. Val till Sametinget 2009 - Valda. In: val.se. Abgerufen am 16. Juni 2021 (schwedisch).
    5. Val till Sametinget 2013 - Valda. In: val.se. Abgerufen am 16. Juni 2021 (schwedisch).
    6. Val till Sametinget 2017 - Valda. In: val.se. Abgerufen am 16. Juni 2021 (schwedisch).
    7. Val till Sametinget 2021 - Valda. In: val.se. Abgerufen am 16. Juni 2021 (schwedisch).