Mehrfrontenkrieg Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Mehrfrontenkrieg ist ein Krieg, den ein Land an mehr als zwei Fronten führt. Solch eine Situation ist äußerst problematisch, da sie noch mehr als ein Zweifrontenkrieg zu logistischen Schwierigkeiten führt.

Einen Mehrfrontenkrieg führten zum Beispiel: