Parti Pribumi Bersatu Malaysia Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Parti Pribumi Bersatu Malaysia
Malaysian United Indigenous Party
Muhyiddin Yassin cropped.jpg
Partei­vorsitzender Muhyiddin Yassin
General­sekretär Hamzah Zainuddin
Gründung 8. September 2016
Haupt­sitz Kuala Lumpur
Aus­richtung Nationalkonservatismus
Farbe(n) Rot, Weiß
Parlamentssitze 36 von 222 ( Dewan Rakyat, 2018)
Website www.pribumibersatu.org

Die Parti Pribumi Bersatu Malaysia (abgekürzt BERSATU oder PPBM; englisch Malaysian United Indigenous Party) ist eine nationalkonservative politische Partei in Malaysia, die am 8. September 2016 gegründet wurde. Die Partei wird von Premierminister Muhyiddin Yassin geführt. Seit 2018 stellt sie den Premierminister von Malaysia.

Die Vollmitgliedschaft der Partei steht allen Bumiputeras offen. Nicht-Bumiputeras können der Partei auch als assoziierte Mitglieder beitreten, obwohl sie nicht berechtigt sind, an Parteiwahlen teilzunehmen und zu wählen. Allerdings können qualifizierte Personen für bestimmte wichtige Parteiposten ernannt werden. [1]

Geschichte

Die Partei wurde am 8. September 2016 von abtrünnigen Mitgliedern der national lange dominanten United Malays National Organisation (UMNO) gegründet. Zu den prominentesten Überläufern zählte auch der langjährige Premierminister Mahathir bin Mohamad.

Zur Parlamentswahl 2018 trat die Partei im Rahmen des Oppositionsbündnisses Pakatan Harapan („Allianz der Hoffnung“), zusammen mit der liberalen Parti Keadilan Rakyat (PKR) von Wan Azizah Wan Ismail sowie der sozialdemokratischen Democratic Action Party (DAP) an. Das Bündnis gewann die Wahl, sodass die bislang regierende UMNO erstmals seit der Unabhängigkeit Malaysias in die Opposition gehen musste. Absprachegemäß wurde Mahathir bin Mohamad zum Premierminister gewählt, er sollte die Regierungsführung aber später an Anwar Ibrahim von der PKR übergeben.

Dazu kam es jedoch nicht, da die PPBM im Februar 2020 die Koalition aufkündigte und ein neues Bündnis – Perikatan Nasional („Nationale Allianz“) – mit der UMNO und ihren Verbündeten sowie der islamistischen PAS einging. Die PPBM stellt weiterhin den Regierungschef, nach dem Rücktritt von Mahathir übernahm jedoch Muhyiddin Yassin dieses Amt.

Ausrichtung

Die Partei steht ideologisch der alten United Malays National Organisation nahe. Sie sieht sich als Verteidiger der Interessen der Bevölkerungsmehrheit der Bumiputra und als Behüter der Islamischen Religion.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Arfa Yunus: Syed Saddiq pledges to do away with PPBM's Bumiputera-centric position. 17. Januar 2018, abgerufen am 4. März 2020 (englisch).