Liste der Pässe in Neuseeland Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Die sortierbare Liste der Pässe in Neuseeland führt die Pässe in Neuseeland auf.

Allgemeines Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Neuseeland ist ein Land in der Region Australien und Ozeanien, das im Vergleich eine Vielzahl an Pässen aufweist. Im Kontrast zu Australien und vielen Inseln im Südpazifik gibt es große Höhenunterschiede zu überwinden. Die Lage an der Alpine Fault führte zur Entstehung der Neuseeländischen Alpen. Diese dominieren die Südinsel, den gebirgigsten Teil des Landes. Die bekanntesten Pässe liegen dort, doch auch auf der Nordinsel führen Pässe über die axial ranges. [1] [2]

Liste der Pässe Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Die Liste führt eine Auswahl an Pässen, der Fokus liegt auf solchen mit einer infrastrukturellen oder auch touristischen Relevanz.

Name Höhe Insel Region Koordinaten Ausbau Anmerkung Foto
Akatarawa Saddle 450  m Nordinsel Wellington Welt-Icon Straße (Akatarawa Road)
Arthur’s Pass 920  m Südinsel West Coast, Canterbury Welt-Icon Straße ( SH 73)
Eisenbahn ( Midland Line)
Einzige Bahnstrecke zur Überquerung der Neuseeländischen Alpen
Burkes Pass 709  m Südinsel Canterbury Welt-Icon Straße ( SH 8)
Crown Range Road Summit 1076  m Südinsel Otago Welt-Icon Straße (Crown Range Road) Höchster Pass in Neuseeland, über den eine befestigte Straße führt
Danseys Pass 900  m Südinsel Otago Welt-Icon Straße (Danseys Pass Road)
Desert Road Summit 1074  m Nordinsel Waikato, Manawatū-Whanganui Welt-Icon Straße ( SH 1) Höchster Pass in Neuseeland, der Teil des State-Highway-Netzwerks ist
Haast Pass/Tioripatea 562  m Südinsel West Coast, Otago Welt-Icon Straße ( SH 6)
Harper Pass 962  m Südinsel West Coast, Canterbury Welt-Icon Weg (Te Araroa Trail & Harper Pass Track)
Hope Saddle 635  m Südinsel Tasman District Welt-Icon Straße ( SH 6)
Island Saddle 1347  m Südinsel Canterbury Welt-Icon Straße (Rainbow Road) Höchster Pass in Neuseeland, über den eine unbefestigte Straße führt
Lewis Pass 907  m Südinsel West Coast, Canterbury Welt-Icon Straße ( SH 7)
Lindis Pass 971  m Südinsel Otago, Canterbury Welt-Icon Straße ( SH 8)
Omanui / McKinnon Pass 1069  m Südinsel Southland Welt-Icon Weg ( Milford Track)
Porters Pass 942  m Südinsel Canterbury Welt-Icon Straße ( SH 73)
Rahu Saddle 685  m Südinsel West Coast Welt-Icon Straße ( SH 7)
Remutaka Pass 555  m Nordinsel Wellington Welt-Icon Straße ( SH 2)
Tākaka Hill Saddle 805  m Südinsel Tasman District Welt-Icon Straße ( SH 60)
Taupeupe Saddle 923  m Nordinsel Bay of Plenty, Hawke’s Bay Welt-Icon Straße (Waikaremoana Road)
The Divide 532  m Südinsel Southland Welt-Icon Straße ( SH 94)
Waituhi Saddle 890  m Nordinsel Waikato, Manawatū-Whanganui Welt-Icon Straße ( SH 41)
Wards Pass 1045  m Südinsel Marlborough Welt-Icon Straße (Awatere Valley Road)
Wilmot Pass 671  m Südinsel Southland Welt-Icon Straße (Wilmot Pass Road)

Weblinks Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten Quelltext bearbeiten

  1. Carl Walrond: Natural environment – Geography and geology. In: Te Ara - the Encyclopedia of New Zealand. Ministry for Culture & Heritage, 8. Februar 2005, abgerufen am 27. April 2022 (englisch).
  2. Matt McGlone: Ecoregions – The Southern Alps and other axial ranges. In: Te Ara - the Encyclopedia of New Zealand. Ministry for Culture & Heritage, 24. September 2007, abgerufen am 27. April 2022 (englisch).