Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Das ist ein Buchstabe des lateinischen Schriftsystems. Er besteht aus einem h mit Unterstrichakzent.

Das Zeichen wird in keiner Sprache verwendet, ist jedoch in einigen Transliterationsschemen anzutreffen. So wird der Buchstabe beispielsweise in ISO 233 zur Transliteration der arabischen Schrift verwendet, um das Zeichen zu transliterieren, welches als stimmloser velarer Frikativ (IPA: ​/⁠ x⁠/​) ausgesprochen wird. Während das ẖ hier vor allem im angelsächsischen Raum anzutreffen ist, wird in deutschsprachigen Publikationen das bevorzugt.

In der Transliteration der ägyptischen Hieroglyphen wird das ẖ hingegen für einen stimmlosen palatalen Frikativ /ç/ verwendet, der dem deutschen Ich-Laut entspricht. Es entspricht dem Zeichen
X
und kontrastiert mit dem Ḫ, welches hier für einen anderen Laut verwendet wird.

Darstellung auf dem Computer Bearbeiten Quelltext bearbeiten

Unicode kodiert das ẖ am Codepunkt U+1E96 (Kleinbuchstabe). Der Großbuchstabe H̱ ist nicht als vorgefertigtes Zeichen in Unicode enthalten und muss somit als U+0048 U+0331 kodiert werden. [1]

In TeX kann man das ẖ mit den Befehlen \b H und \b h bilden.

Einzelnachweise Bearbeiten Quelltext bearbeiten

  1. https://www.unicode.org/Public/11.0.0/ucd/CaseFolding.txt