Fußball-Südasienmeisterschaft 2003 Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fußball-Südasienmeisterschaft 2003
2003 South Asian Football Federation Cup™
Anzahl Nationen 8
Südasienmeister Bangladesch
Austragungsort Dhaka, Bangladesch
Eröffnung 10. Januar 2003
Endspiel 20. Januar 2003
Tore 39 (Ø: 2,4 pro Spiel)
Torschützenkönig Sarfraz Rasool (PAK) 4 Tore

Die fünfte Fußball-Südasienmeisterschaft, offiziell South Asian Football Federation Cup 2003, fand vom 10. bis zum 20. Januar 2003 in Dhaka in Bangladesch statt. Am Turnier nahmen acht südasiatische Nationen teil. Südasienmeister 2003 wurde Gastgeber Bangladesch nach einem Elfmeterschießen gegen die Malediven. Titelverteidiger Indien wurde Turnier-Dritter. Erstmals nahmen Bhutan und Afghanistan am SAFF-Cup teil. Afghanistan wurde auf Wunsch der Asian Football Confederation eingeladen. Es war 2002 noch nicht auf der Teilnehmerliste.

Austragungsort

Bangladesch sollte bereits die Südasienmeisterschaft 2001 im Oktober/November 2001 austragen. Diese wurden allerdings auf den Zeitraum zwischen dem 26. Januar und dem 5. Februar 2002 verlegt und anschließend wegen einer FIFA-Suspension des bangladeschischen Fußballverbands BFF am 11. Januar 2002 erneut verlegt. Auf diese Weise wurde 2001 das alle 2 Jahre stattfindende Turnier übersprungen. Austragungsstätte aller Turnierspiele war das Bangabandhu National Stadium in der Hauptstadt Dhaka. Es war die erste Ausrichtung des SAFF-Cups und eines internationalen Fußball-Nationen-Turniers von Bangladesch.

Turnier

Gruppe A

Rang Land Tore Punkte
1 Flag of Pakistan (bordered).svg Pakistan 4:1 9
2 Flag of India.svg Indien 5:2 4
3 Flag of Sri Lanka.svg Sri Lanka 3:3 4
4 Flag of Afghanistan (2002–2004).svg Afghanistan 0:6 0
10. Januar 2003
Flag of India.svg Indien Flag of Pakistan (bordered).svg Pakistan 0:1
10. Januar 2003
Flag of Sri Lanka.svg Sri Lanka Flag of Afghanistan (2002–2004).svg Afghanistan 1:0
12. Januar 2003
Flag of Pakistan (bordered).svg Pakistan Flag of Sri Lanka.svg Sri Lanka 2:1
12. Januar 2003
Flag of India.svg Indien Flag of Afghanistan (2002–2004).svg Afghanistan 4:0
14. Januar 2003
Flag of Afghanistan (2002–2004).svg Afghanistan Flag of Pakistan (bordered).svg Pakistan 0:1
14. Januar 2003
Flag of India.svg Indien Flag of Sri Lanka.svg Sri Lanka 1:1

Gruppe B

Rang Land Tore Punkte
1 Flag of Bangladesh.svg Bangladesch 5:0 9
2 Flag of Maldives.svg Malediven 9:3 6
3 Flag of Nepal.svg Nepal 4:4 3
4 Flag of Bhutan.svg Bhutan 0:11 0
11. Januar 2003
Flag of Maldives.svg Malediven Flag of Bhutan.svg Bhutan 6:0
11. Januar 2003
Flag of Bangladesh.svg Bangladesch Flag of Nepal.svg Nepal 1:0
13. Januar 2003
Flag of Nepal.svg Nepal Flag of Bhutan.svg Bhutan 2:0
13. Januar 2003
Flag of Bangladesh.svg Bangladesch Flag of Maldives.svg Malediven 1:0
15. Januar 2003
Flag of Nepal.svg Nepal Flag of Maldives.svg Malediven 2:3
15. Januar 2003
Flag of Bangladesh.svg Bangladesch Flag of Bhutan.svg Bhutan 3:0

Halbfinale

18. Januar 2003 Flag of Pakistan (bordered).svg Pakistan Flag of Maldives.svg Malediven 0:1
18. Januar 2003 Flag of Bangladesh.svg Bangladesch Flag of India.svg Indien 2:1 n. GG.

Spiel um Platz 3

20. Januar 2003 Flag of Pakistan (bordered).svg Pakistan Flag of India.svg Indien 1:2 n. GG.

Finale

20. Januar 2003 Flag of Bangladesh.svg Bangladesch Flag of Maldives.svg Malediven 1:1 n. V., 5:3 n. E.


Südasienmeister 2003
Flag of Bangladesh.svg
Bangladesch

Weblinks