Derby Motor Cars Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Derby Motor Cars Ltd.
Rechtsform Limited
Gründung 1924
Auflösung 1927
Sitz Saskatoon, Kanada
Leitung Louis Arsenault
Branche Automobile

Derby Motor Cars Ltd. war ein kanadischer Hersteller von Automobilen. [1] [2]

Unternehmensgeschichte

Louis Arsenault, der vorher für Winnipeg Motor Cars tätig war, gründete 1924 das Unternehmen in Winnipeg. [2] Er begann in Zusammenarbeit mit George W. Davis Motor Car Company mit der Produktion von Automobilen. [2] Der Markenname lautete Derby. Später zog er nach Saskatoon. [2] 1927 endete die Produktion. [2] Insgesamt entstanden 31 Fahrzeuge. [2]

Fahrzeuge

Die Fahrzeuge entsprachen weitgehend den Modellen von Davis. Ein Sechszylindermotor von Continental trieb die Fahrzeuge an. Zur Wahl standen Limousine, Tourenwagen und Roadster. [2]

Literatur

Einzelnachweise

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel Derby (II).
  2. a b c d e f g George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 424. (englisch)