C么te d鈥橝rgent Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklop盲die
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luftbild der C么te d鈥橝rgent auf der Halbinsel M茅doc
Karte der C么te d鈥橝rgent

Die C么te d鈥橝rgent ist ein K眉stenstreifen am Atlantik am Golf von Biskaya im S眉dwesten Frankreichs. Sie erstreckt sich von der Gironde im Norden bis zum Fluss Adour im S眉den.

Der Name bedeutet 鈥濻ilberk眉ste鈥. Die Bezeichnung stammt von der besonderen Qualit盲t des dort vorkommenden Sandes. Die Atlantikk眉ste ist an dieser Stelle sehr reich an Muscheln und Austern. Der Abrieb und Reste der Schalen dieser Schalentiere vermengten sich im Laufe der Jahrtausende mit dem Sand. Infolgedessen glitzert bei einem bestimmten Lichteinfall in den Abendstunden der Sand in der Brandung wie Silberstaub.

Nordabschnitt

Durch die Lage auf der Medoc-Halbinsel entsteht die bemerkenswerte Situation, dass alle Gew盲sser im Hinterland entweder in die Gironde oder in das Bassin d鈥橝rcachon abflie脽en. Da k眉stennahe Niederschl盲ge zudem durch den Sand versickern, hat sich von der Landspitze an der Pointe de Grave bis zur Spitze des Cap Ferret ein praktisch ununterbrochener Sandstrand gebildet 鈥 mit fast 100 Kilometern einer der l盲ngsten in Europa.

Ortschaften im n枚rdlichen Abschnitt der K眉ste (alle im D茅partement Gironde):

S眉dabschnitt

S眉dlich des Beckens von Arcachon wird der Sandstrand durch einige kleinere Fl眉sse 鈥 courants genannt 鈥 unterbrochen, die direkt ins Meer m眉nden, der n枚rdlichste bei Mimizan. Am Ausgang des Beckens liegt die Dune du Pyla, die h枚chste Wanderd眉ne Europas.

Ortschaften im s眉dlichen Abschnitt der K眉ste:

Gironde

Landes

Pyr茅n茅es-Atlantiques

Koordinaten: 44掳 35鈥  N, 1掳 15鈥  W

Weblinks

Commons: C么te d'Argent 鈥 Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien