Bundesebene Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Bundesebene wird die gesamtstaatliche politische Ebene in einem föderativen Staat ( Bundesstaat) oder Staatenbund bezeichnet.

Die Bundesebene hat regelmäßig eigene Organe, Instanzen und Behörden. So insbesondere das Staatsoberhaupt des Bundes, die Bundesregierung mit ihren Bundesministerien, ein Bundesparlament mit einer Volksvertretung und oftmals eine Kammer, die der Repräsentation der Teil- oder Gliedstaaten dient, Bundesgerichte mit der (letztverbindlichen) Gerichtsbarkeit über das Bundesrecht, die Vertretung des Gesamtstaates nach außen ( Diplomatischer Dienst) und weiter Einrichtungen, die in die Kompetenz des Bundes fallen.

Zu den einzelnen föderal gegliederten Staatsverbänden siehe:

Weblinks

Wiktionary: Bundesebene – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen