Unabhängige Philippinische Kirche Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Unabhängige Philippinische Kirche, auch Aglipayan-Kirche ( Tagalog und spanisch Iglesia Filipina Independiente, englisch Philippine Independent Church bzw. Aglipay Church), ist eine unabhängige katholische Kirche, die in Kirchengemeinschaft mit den Mitgliedskirchen der Anglikanischen Gemeinschaft, der Polnisch Nationalen Katholischen Kirche und der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen steht.

Entwicklung

Sie wurde im Jahr 1902 unter der Führung von Gregorio Aglipay y Labayán, einem römisch-katholischen Priester und Freiheitskämpfer, als eine Art katholische Nationalkirche auf den Philippinen gegründet. Die Kirche entstand zu einer Zeit, als man auf den überwiegend katholischen Philippinen die Unabhängigkeit von Spanien anstrebte und sich deshalb – und auch wegen kirchlicher Missstände – von der spanisch dominierten römisch-katholischen Amtskirche distanzieren wollte. Gregorio Aglipay wurde 1899 exkommuniziert. Die daraufhin am 3. August 1902 proklamierte Iglesia Filipina Independiente lehnte die Autorität des Papstes ebenso ab wie den Zölibat. Sie orientierte sich in ihrer Theologie und Liturgie vielmehr an genuin philippinischen Traditionen. Es gab zeitweilig Strömungen in der Kirche, die selbst die Dreieinigkeitslehre ablehnten, doch 1947 bekannte sich die Kirche mit der Verabschiedung ihrer Kirchenverfassung offiziell zum Trinitätsglauben. [1] 1959 wurde die PIC Mitgliedskirche des Ökumenischen Rates der Kirchen.

Die Iglesia Filipina Independiente zählt heute etwa 3 Millionen Gläubige auf den Philippinen, in den Vereinigten Staaten und in Kanada. Enge Beziehungen bestehen zur Anglikanischen Kirche, insbesondere zur Episkopalkirche der Philippinen (1961 volle Sakramentsgemeinschaft), sowie zu den Altkatholischen Kirchen (seit 1965 Kirchengemeinschaft mit der Utrechter Union). [2]

Metropoliten der PIC

  • 1902–1940 Gregorio Aglipay y Labayan (1860–1940)
  • 1940–Januar 1946 Santiago Fonacier (1885–1977)
  • 1946–1. September 1946 Gerardo Bayaca
  • 1946–1971 Isabelo de los Reyes, Jr. (1900–1971)
  • 1971–1981 Macario V. Ga
  • 1981–1987 Abdias de la Cruz
  • 1987–1989 Solimán Ganno
  • 1989–1993 Tito Edralin Pasco
  • 1993–1999 Alberto B. Ramento
  • 1999–2005 Tomas A. Millamena
  • 2005–2011 Godofredo David
  • 2011–2017 Ephraim Fajutagana y Servanez
  • seit 2017 Rhee M. Timbang [3]

Bistümer

Diözese Sitz Bischof Kathedrale
Kirchenprovinz Nordzentralluzon
Batac Philippinen Philippinen  Philippinen, Batac Rosario S. Acoba Aglipay National Shrine
Dagupan Philippinen Philippinen  Philippinen, Lingayén Hermogenes M. Ranche Pro-Cathedral of St. Joseph
Ostpangasinan Philippinen Philippinen  Philippinen Ephraím Fajutagana y Servanez
Isabela Philippinen Philippinen  Philippinen, Santiago City Joshua U. Cuarteros St. James the Greater
La Union, Ilocos Sur und Abra Philippinen Philippinen  Philippinen, San Esteban Vermilion C. Tagalog St. Stephen the Proto-Martyr
Laoag Philippinen Philippinen  Philippinen, Laoag City Emiliano Domingo St. William the Hermit
Nueva Ecija Philippinen Philippinen  Philippinen, Santo Domingo Warlito Baldomero St. Jerome
Nueva Viscaya und Quirino Philippinen Philippinen  Philippinen Ephraím Fajutagana y Servanez
Tarlac Philippinen Philippinen  Philippinen, Tarlac City Emmanuel Sampayan St. Sebastian
Tuguegarao Philippinen Philippinen  Philippinen, Tuguegarao City Ernesto M. Tamayo St. Hyacinth
Zambales Philippinen Philippinen  Philippinen, San Felipe Generoso A. Rosales Saint Roche
Kirchenprovinz Südzentralluzon
Bataan und Bulacan Philippinen Philippinen  Philippinen, Malolos City Ephraím Fajutagana y Servanez Cathedral of the Concepcion of Mary
Cavite Philippinen Philippinen  Philippinen, Bacoor Pedro C. Ojacastro St. Michael the Archangel
Laguna Philippinen Philippinen  Philippinen, Pagsanjan Tomas A. Millamena D.D. Pro-Cathedral of Our Lady of Guadalupe
Manila Philippinen Philippinen  Philippinen, Pandacan, Manila Gregorio R. delos Reyes Cathedral of the Holy Child
Marinduque, Quezon, Batangas und Camarines Philippinen Philippinen  Philippinen, Gasan Ruel Arevalo St. Joseph the Worker
Masbate Philippinen Philippinen  Philippinen, Placer Alger Loyao Pro-Cathedral of Our Lady
Palawan Philippinen Philippinen  Philippinen, Puerto Princesa Ephraím Fajutagana y Servanez Sts. Peter and Paul
Rizal und Pampanga Philippinen Philippinen  Philippinen, Mandaluyong City Godofredo J. David D.D. Cathedral of the Holy Child
Romblon und Mindoros Philippinen Philippinen  Philippinen, Odiongan Ronelio V. Fabriquier St. Vincent Ferrer
Kirchenprovinz Visayas
Antique Philippinen Philippinen  Philippinen, Sibalom Leon T. Estrella St. Jude Thaddeus
Capiz und Aklan Philippinen Philippinen  Philippinen, Numancia Abdias R. dela Cruz D.D. Cathedral of Our Lady of Providence and Guide
Cebu und Bohol Philippinen Philippinen  Philippinen, Cebu City Vic Esclamado D.D. Cathedral of the Holy Child
Guimaras Philippinen Philippinen  Philippinen, Buenavista Bartolome Espartero Cathedral of Our Lady of Salvation
Iloilo Philippinen Philippinen  Philippinen, Iloilo City Gaspar D. Bañes Cathedral of Our Lady of Peace and Good Voyage
Leyte, Samar und Biliran Philippinen Philippinen  Philippinen, Padre Burgos Vic Esclamado D.D. St. James the Greater
Negros Occidental Philippinen Philippinen  Philippinen, Bago City Felomino Ang St. John the Baptist
Negros Oriental und Siquijor Philippinen Philippinen  Philippinen, Dumaguete City David M. Ga St. Andrew the Apostle
Kirchenprovinz Mindanao
Agusans und Surigao Sur (CARAGA) Philippinen Philippinen  Philippinen, Cabadbaran City Denny D. Dapitan Cathedral of Our Lady of Presentacion
Davao (Südliches Mindanao) Philippinen Philippinen  Philippinen, Davao City Delfin Callao, Jr. Cathedral of the Risen Lord
Dinagat Philippinen Philippinen  Philippinen, Dinagat St. Mary
Koronadal Philippinen Philippinen  Philippinen, Koronadal City Delfin Callao, Jr. Cathedral of the Holy Family
Libertad Philippinen Philippinen  Philippinen, Libertad Rudy Juliada St. Matthew
Misamis Oriental, Bukidnon und Camaguin Philippinen Philippinen  Philippinen, Cagayan de Oro Felixberto L. Calang Cathedral of Jesus the Nazarene
Oroquieta Philippinen Philippinen  Philippinen, Oroquieta City Noel B. Lorente Cathedral of St. Mary
Ozamis (Westliches Mindanao) Philippinen Philippinen  Philippinen, Ozamis City Pablito Jarantilla Cathedral of the Conception of Mary
Pagadian Philippinen Philippinen  Philippinen, Pagadian City Antonio N. Ablon Cathedral of St. Luke
Surigao Philippinen Philippinen  Philippinen, Surigao City Rhee M. Timbang Cathedral of the Transfiguration
im Ausland
Westliche Vereinigte Staaten und Kanada Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten, Los Angeles
Kanada Kanada  Kanada
Raul C. Tobias Cathedral of the Holy Child
Östliche Vereinigte Staaten und Kanada Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten, Tampa
Kanada Kanada  Kanada
Robert D. Ilay Cathedral of Jesus of Nazareth

Literatur

  • Peter-Ben Smit: Old Catholic and Philippine independent ecclesiologies in history: the Catholic Church in every place. Brill, Leiden 2011 (Brill’s series in church history, Vol. 52). ISBN 978-90-04-20647-2
  • Franz Segbers, Peter-Ben Smit (Hrsg.): Katholisch in Zeiten der Globalisierung. Erinnerung an den Märtyrerbischof Alberto Ramento, den Bischof der Arbeiter und Bauern. Luzern 2010.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Vgl. Johannes Madey: Aglipayismus. In: LThK3 1,235.
  2. Vgl. Urs Küry: Die Altkatholische Kirche, 2. Auflage hg. v. Christian Oeyen, Stuttgart 1978.
  3. Neuer Erzbischof der Philippinischen Kirche Homepage des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland, abgerufen am 19. Mai 2017