Powiat Węgorzewski Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Powiat Węgorzewski
Wappen des Powiat Węgorzewski Wegorzewo County Warmia Masuria.png
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Ermland-Masuren
Kreisstadt: Węgorzewo
Fläche: 693,43 km²
Einwohner: 22.796 (30. Juni 2019) [1]
Bevölkerungsdichte: 33 Einwohner/km2
Verstädterungsgrad: 49,24 %
Kfz-Kennzeichen: NWE
Kreisgliederung
Stadtgemeinden: -
Stadt-und-Land-Gemeinden: 1
Landgemeinden: 2
Starostei (Stand: )
Starost: Jerzy Litwienienko
Adresse: ul. Zamkowa 3
11-660 Węgorzewo
Webpräsenz: www.powiatwegorzewski.pl

Der Powiat Węgorzewski ist ein Powiat (Landkreis) in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren. Der Kreis hat eine Fläche von 693,43 km², auf der etwa 23.000 Einwohner leben.

Der Powiat Węgorzewski wurde am 1. Januar 2002 eingerichtet und umfasst die nördlichsten drei Gemeinden des damaligen Powiat Giżycki. Das Kreisgebiet ist nicht identisch mit dem früheren Landkreis Angerburg.

Städte und Gemeinden

Der Powiat umfasst drei Gemeinden, davon

eine Stadt- und Landgemeinde:

und zwei Landgemeinden:

  • Budry (Buddern) mit 2822 Einwohnern und
  • Pozezdrze (Possessern, 1938 bis 1945 Großgarten) mit 3257 Einwohnern.

Weblinks

Commons: Powiat Węgorzewski – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2019. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,99 MiB), abgerufen am 24. Dezember 2019.