M6 Toll motorway Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Motorway M6 Toll)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/GB-M
M6 Toll motorway im Vereinigten Königreich
M6 Toll motorway
  Tabliczka E05.svg
Basisdaten
Betreiber: Midland Expressway Ltd.
Gesamtlänge: 43,4 km (27  mi)

Länder:

England

M6 Toll plaza, Great Wyrley.jpg
Die Mautstelle bei Great Wyrley
Straßenverlauf
Weiter auf  M6 Richtung Rugby, London
Knoten The SOUTH, Coventry M6
( ABG Rugby)
Knoten The SOUTH WEST, Birmingham, Solihull M42
(ABG Stafford)
Knoten Birmingham M6
Knoten (T1)  The NORTH, Tamworth M42
(ABG Rugby) (+ Einfahrt Ri. Stafford)
Anschlussstelle Links (T2)  Coleshill A446 A4091
(Ausfahrt Ri. Rugby)
Anschlussstelle Links (T3)  Tamworth, Sutton Coldfield A38
(Maut Ausf. Stafford und Einf. Rugby)
Mautstelle Mautstelle Weeford (nur Ri. Rugby)
Anschlussstelle Links (T4)  Burton on Trent, Lichfield, Tamworth A5 A38
(Maut Ausfahrt)
Anschlussstelle Links (T5)  Burton on Trent, Lichfield A5 A38
(Maut Ausfahrt)
Anschlussstelle Links (T6)  Brownhills, Burntwood B5011
(Maut Ausfahrt)
Tankstelle Raststation Norton Canes
Mautstelle Mautstelle Great Wyrley (nur Ri. Stafford)
Anschlussstelle Links (T7)  Cannock, Great Wyrley A5 A34 (HAS Rugby)
Anschlussstelle Links (T8)  Wolverhampton, Telford A460 ( M54) (HAS Rugby)
Knoten The NORTH, Stafford M6 (ABG Stafford)
Weiter auf  M6 Richtung Stafford, Carlisle

Der M6 Toll motorway ( englisch für ‚Maut-Autobahn M6‘) ist die erste Autobahn in Großbritannien mit Mautpflicht und befindet sich in den Grafschaften Warwickshire, West Midlands und Staffordshire. Die Autobahn wurde zunächst für den lokalen Verkehr am 9. Dezember 2003 und einige Tage später generell eröffnet. Der M6 Toll umgeht Birmingham und Walsall im Osten bzw. Norden und ist auf dieser Strecke eine Alternative zum bereits vorhandenen M6. Er ist dazu gedacht, den Verkehr bei Wolverhampton zwischen dem M54 und dem M5 zu entzerren. Der M6, welcher in diesem Bereich für ca. 72.000 Fahrzeuge am Tag ausgelegt war, musste bis zur Einführung der Alternativstrecke ca. 180.000 Fahrzeuge am Tag bewältigen.

Maut

Die Höhe der zu bezahlenden Maut richtet sich sowohl nach dem Wochentag als auch nach der Uhrzeit. Derzeit sind folgende Beträge zu entrichten: [1]

Fahrzeugklasse

Mo–Fr  
(07:00 – 19:00)      

Mo–Fr  
(05:00 – 07:00, 19:00 – 23:00)      

Sa–So  
(05:00 – 23:00)      

Nacht  
(23:00 – 05:00)      

Klasse 1 (z. B. Motorrad)

£ 3.20

£ 3.10

£ 3.10

£ 2.10

Klasse 2 (z. B. PKW)

£ 6.70

£ 6.60

£ 5.60

£ 4.20

Klasse 3 (z. B. PKW + Anhänger)

£ 10.30

£ 10.20

£ 8.90

£ 6.80

Klasse 4 (z. B. Van oder Bus)

£ 11.80

£ 11.60

£ 10.10

£ 9.00

Klasse 5 (z. B. LKW)

£ 12.00

£ 11.90

£ 10.30

£ 9.10

Die Fahrzeuge werden automatisch anhand von Sensoren, welche Höhe, Breite, Länge und Anzahl der Achsen messen, in die verschiedenen Klassen eingeteilt. Bezahlt werden kann an Automaten, die Münzen oder Kreditkarten annehmen, an einem Schalter mit Bedienung oder im Voraus per Abonnement. Die Abonnenten erhalten ein kleines Gerät, welches hinter die Frontscheibe gelegt wird, an der Bezahlstation mit der dortigen Elektronik kommuniziert und die Schranke öffnet (ähnlich der französischen Télépéage). An der Zufahrt zu den verschiedenen Spuren wird angezeigt, welche Bezahlmöglichkeiten jeweils zur Verfügung stehen.

Einzelnachweise

  1. M6toll - Stress Free Motoring - Pricing Overview (Englisch) Abgerufen am 30. Oktober 2019.

Weblinks

Commons: M6 Toll motorway – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien