Jatiyo Sriti Shoudho Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das Nationale Märtyrerdenkmal in Sabhar bei Dhaka

Das Jatiyo Sriti Shoudho ( bengalisch জাতীয় স্মৃতি সৌধ jātīẏa smṛti saudha; deutsch: Nationales Märtyrerdenkmal) ist ein Denkmal in Bangladesch. Es erinnert an die Soldaten aus Bangladesch, die im Bangladesch-Krieg für die Unabhängigkeit des Landes ihr Leben ließen. Es ist das Symbol ihrer Tapferkeit und dem Andenken der Opfer unter den bangladeschischen Soldaten gewidmet. Das Denkmal befindet sich in Sabhar, ca. 35 km nordwestlich der Hauptstadt Dhaka. Es wurde im Jahr 1978 von Architekt Syed Mainul Hossain konzipiert.

Struktur

Das Denkmal besteht aus pyramidenförmig angeordneten sieben gleichschenkligen Dreiecken, von denen das mittlere das höchste ist. Der höchste Punkt des Denkmals ist ca. 46 Meter hoch. Es befinden sich ein künstlicher See und mehrere Massengräber vor dem Denkmal.

Bildergalerie

Siehe auch