Gandhi Jayanti Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gandhi Jayanti ist einer von drei offiziellen indischen Nationalfeiertagen. Er wird jährlich am 2. Oktober, dem Geburtstag im Jahr 1869 des als Vater der Nation verehrten Mahatma Gandhi (bürgerlicher Name: Mohandas Karamchand Gandhi), in allen indischen Bundesstaaten und Unionsterritorien begangen.

Der Tag ist dem Gebet gewidmet, dem stillen und dem öffentlichen. Neben organisierten Gedenkveranstaltungen regionaler Regierungen und privater Schulen und Institutionen ist das Raj Ghat in Delhi, der zum Gedenkplatz gestaltete Ort der Leichenverbrennung Gandhis, der zentrale Gedenkort. Der Todestag war der 30. Januar 1948.

Es ist üblich, Gandhis Lieblingslied Raghupathi Raghava Rajaram in Erinnerung an ihn zu singen oder abzuspielen.

Siehe auch

  • Tag der Republik – der Verfassungstag des jungen Staates, Republic Day, jeweils am 26. Januar (gemeint ist der Tag im Jahr 1950)
  • Unabhängigkeitstag – Independence Day, jeweils am 15. August (gemeint ist der Tag im Jahr 1947)
  • Satyagraha, Indiens gewaltfreie Freiheitsbewegung (1915–1947)

Weblinks