Air Inuit Information

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Air Inuit
Logo der Air Inuit
Boeing 737-200 der Air Inuit
IATA-Code: 3H
ICAO-Code: AIE
Rufzeichen: INUIT
Gründung: 1978
Sitz: Dorval, Kanada Kanada  Kanada
Drehkreuz:
Heimatflughafen:

Montreal-Trudeau

IATA-Prefixcode: 466
Leitung:

George Berthe

Flottenstärke: 23
Ziele: national
Website: airinuit.com
Der Sitz von Air Inuit

Air Inuit ist eine kanadische Fluggesellschaft mit Sitz in Dorval und Basis auf dem Flughafen Montreal-Trudeau.

Geschichte

Die Fluggesellschaft wurde im Jahr 1978 gegründet und nahm im gleichen Jahr ihren Flugbetrieb mit einer De Havilland Canada DHC-2 auf. Über Makivik ist die Volksgruppe der Inuit am Unternehmen beteiligt.

Flugziele

Air Inuit verbindet Ziele im Norden von Québec im Linien- und Charterdienst mit der Provinzhauptstadt Québec und Montreal. Weiter wird auch Fracht transportiert.

Flotte

Bombardier Dash 8Q-100 der Air Inuit

Mit Stand Oktober 2018 besteht die Flotte der Air Inuit aus 23 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 28,3 Jahren: [1]

Flugzeugtyp Anzahl bestellt Anmerkungen Sitzplätze
Boeing 737-200C 4 eine inaktiv 112/Cargo
Boeing 737-300QC 1 inaktiv - offen -
Bombardier DHC-6-300 7 darunter ein Frachtflugzeug sowie eine Maschine mit Schwimmern 19
Bombardier DHC-8-100 1 37
Bombardier DHC-8-300 10 darunter ein Frachtflugzeug 45
gesamt 23 -

Siehe auch

Weblinks

  Commons: Air Inuit – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Air Inuit Fleet Details and History. Abgerufen am 18. April 2019.